English?

Suche:

Zum 30.06.2013 wurde die Fachhochschule für Gestaltung in Schwäbisch Hall leider aufgelöst.

Von 1998 - 2013 konnte man in Metzingen und später in Schwäbisch Hall  MedienDesign und KulturGestaltung studieren.

Diese Seite stammt aus dem Jahre 2003 und dient in erster Linie den ehemaligen Studenten/innen als digitale Referenz.

Mit drei Schritten zum Studium

  • Bewerbung und Mappenabgabe
  • Zulassungstest (Gestalterische Arbeit und Einzelinterview)
  • Zulassung

Der Zulassungstest besteht aus einer Prüfung der künstlerischen Eignung für den Studiengang MedienDesign.

Eine vollständige Bewerbung besteht aus folgenden Unterlagen:

  • Antrag auf Zulassung zum Studium mit Lichtbild
  • Ausführlicher, tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der (Fach-)Hochschulzugangsberechtigung durch beglaubigte Kopien der Zeugnisse. Der Nachweis kann bis zum Ende der Bewerbungsfrist nachgereicht werden.
  • Nachweise über sonstige Ausbildungen und berufliche Tätigkeiten.
  • Beschreibung Ihrer Motivation zum gewählten Studium
  • Mappe mit 10 - 15 eigenen künstlerischen Arbeiten (z. B. Zeichnungen / Malerei), max. Größe DIN A1 (keine Rolle).
    Zusätzlich können fotografische Arbeiten (keine Dias) und Entwürfe beigefügt werden (z. B. Dokumentationen von Projekten, CD-ROMs, Videos, Texte, Musikkompositionen. Bitte beachten Sie, dass für Bewegtbild- und Multimediaarbeiten Drehbücher / Storyboards mit eingereicht werden).
  • Der Mappe ist eine Erklärung beizufügen, das die Arbeiten von der Bewerberin / vom Bewerber selbst angefertigt wurden.
  • Erklärung, ob und gegebenenfalls wann und mit welchem Ergebnis der / die Bewerber / in sich bereits einem Verfahren zur künstlerischen Eignung an einer anderen Fachhochschule in Baden-Württemberg unterzogen hat.
  • Die Prüfungsgebühr beträgt 75,00 € und muss bis zum Ablauf der Bewerbungsfrist überwiesen sein. Die Zahlung kann per Scheck, Überweisung oder in bar erfolgen.

Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihre Mappe bis spätestens 4 Wochen nach Zulassungstermin abgeholt wird. Als Zusatzinformation wird für Bewerberinnen und Bewerber ein Beratungsgespräch für die Mappe angeboten. Die Teilnahme ist kostenlos.

Ausländische Bewerber/innen
Studienbewerber/innen aus dem Ausland benötigen eine Bestätigung ihrer Hochschulzugangsberechtigung. Sie wird vom Ausländerstudienkolleg in Konstanz erteilt.

Die Adresse lautet:
Fachhochschule Konstanz
Ausländerstudienkolleg
Brauneggerstraße 55
78462 Konstanz

Informationen erhalten Sie unter Ausländerstudienkolleg